Kontakt

Peter E. Wüthrich

Solothurnstrasse 45

CH-3303 Jegenstorf

+41(0)31 761 21 44

+41(0)79 742 26 24

theater-regie@bluewin.ch

 

theaterleitung@schlosskellerfraubrunnen.ch

 

Privat:

peter.e.wuethrich@bluewin.ch

 

 

Das Publikum ist begeistert!

Gespielt wird noch bis am 27. August.

Vorverkauf: aargauisches-freilicht.ch

Tel.-Reservation: 13 bis 17 Uhr: 079 857 57 22

 

Es erwarten Euch über 40 Schauspielerinnen und Schauspieler zum Fest von Dürrenmatts

100 und 1. Geburtstag.

 

 

Fotos: Enrico Maurer, Verlagsleiter Breuninger Verlag Aarau

Die in Stil und Farben von mir akzeptierte Bühnenbildmalerei. Überdeckt mit grauen Voile Stoffen in der ersten Spielhälfte.

Lasst Euch nicht von einem Besuch abhalten wegen dem peinlichen Bühnenbild. Die von mir autorisierte Bühnenbildmalerei wurde durch einen Kinderparty-Stil ersetzt und die grauen Voile Stoffe sind jetzt weiss.

Dank dem tollen Stück und dem ausgezeichneten Spiel der Schauspielerinnen und Schauspieler kann die grausliche Bühnenbildmalerei schnell verdrängt werden. 

Das Güllenlied: Eine Welturaufführung von Marc Frey, unterstützt wird die Truppe von Mitgliedern des Operettenchores Möriken.

  

Jetzt buchen

 

FISCH ZU VIERT

 

schlosskellerfraubrunnen.ch

Es stiegen hoch sehr dunkle Triebe,

ach wie verkehrt ist diese Welt:

Am Abend geht es um die Liebe,

  am Morgen geht es um das Geld.

Ausverkauft!

Letzte Zusatzvorstellung 17. August!

v.l.n.r. stehend: Micha Kauer, Alain Thélin, Pascale Schüpbach, Pascale Thélin.

Sitzend: Margot Utiger, Regisseurin Veronika Herren-Wenger, Christine Carpi